Smava warnt vor Kreditfehlern

Das Online-Kreditvergleichsportal Smava warnt vor den folgenden Kreditfehlern:
1. Die Kosten für den Dispo unterschätzen.
Die schnelle und problemlose Nutzung des Dispokredits ist für viele Verbraucher eine verlockende Geldquelle in finanziellen Notlagen. Laut einer aktuellen Statistik nutzt fast jeder fünfte Deutsche den Dispo permanent oder zumindest über einen langen Zeitraum. In diesen Fällen ist es ratsam über eine Umschuldung auf einen günstigen Ratenkredit nachzudenken, da die Zinsbelastung hier deutlich geringer ist.
2. Versteckte Kosten im Kleingedruckten übersehen
Auch wenn die Freude über die Bewilligung des Kredits hoch ist und das Geld dringend benötigt wird, ist es wichtig, jegliche Vertragsbedingungen vor der Unterschrift genau durchzulesen. Unzulässige Bearbeitungsgebühren, zu teure Restschuldversicherungen oder schlechte Konditionen verstecken sich gerne im Kleingedruckten von Kreditverträgen. Also gilt: Genau prüfen und erst dann unterschreiben.
3. Kredit aufnehmen ohne Kreditvergleich
Zwar werden die Konditionen für Kredite dank der anhaltenden Niedrigzinsphase immer günstiger, dennoch gibt es zwischen den Anbietern große Unterschiede. Daher empfiehlt es sich dringend, zuerst individuelle Angebote miteinander zu vergleichen. Sonst läuft man Gefahr, zu viel zu bezahlen – besonders wenn man sofort vor Ort in der Filiale abschließt. Mit einem Online-Kreditvergleich haben Sie einen transparenten Überblick und finden kostenlos Ihr günstigstes Angebot.
Näheres zu den Angeboten von Smava finden Sie auf dieser Seite im Kreditratgeber-Blog.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *