Kredite immer häufiger online

Laut einer Umfrage des Vergleichsportals Smava nutzt jeder zweite Kreditkunde das Internet zum Vergleich der Kosten eines Darlehens. Ein Fünftel der Ratenkredite wurden im Jahr 2013 schon online abgeschlossen. Neben den Vergleichsportalen bieten auch die Banken direkt auf ihren Internetseiten Onlinedarlehen an. Etliche Banken sind im Internet anscheinend sogar günstiger als in den eigenen Filialen.
Aber es gibt auch ein paar Fallstricke. Man sollte z.B. keine Restschuldversicherung abschließen. Das hätten die Formulare einiger Anbieter gern, aber der Schutz vor dem Ausfall einer Ratenzahlung ist teuer. Dies kann bis zu 15 Prozent der Kreditsumme ausmachen. Bei einem Kredit von 3000 Euro kommen eventuell Versicherungskosten von 500 Euro zusammen, die man sich sparen sollte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *